Spindelegger übt Verrat an der Sozialpartnerschaft.

„Noch nie hat eine ÖVP ihr wahres Gesicht so offen gezeigt wie vor dieser Nationalratswahl. Wurde zuerst den Frauen nahe gelegt, viel eher als geplant bis 65 zu arbeiten, so will der Vizekanzler nun die Kollektivverträge und das Arbeitsverfassungsgesetz aushebeln“, ärgert sich FA-Landesobfrau Waltraud Rädler.