Breitere Information der AK – Mitglieder in Vorarlberg

Breitere Information der AK – Mitglieder in Vorarlberg
Breitere Information der AK – Mitglieder in Vorarlberg

Die AK – Zeitung ist ein wirksames Printmedium, wenn es darum geht die Mitglieder von der Arbeit der AK und deren Referate zu informieren. Ebenso spricht sie wichtige und aktuelle Arbeitnehmerthemen an und erläutert sie auch für die Vorarlberger Arbeitnehmerschaft.

Ebenso wichtig scheint es aber in den Augen der Freiheitlichen Arbeitnehmer, das die AK-Mitglieder über Hintergründe im Bereich dieser Institution erfahren. So ist es den meisten Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen in Vorarlberg nicht klar, dass hinter der Direktion, den Referaten und Geschäftsstellen ein politisches Gremium steht welches die Geschicke der Kammer leitet.

Auf Grund des stetigen Sinkens der Wahlbeteiligung bei AK – Wahlen wäre es in unseren Augen wichtig dieses Medium endlich für die anderen Fraktionen zu öffnen. Ein sachlicher Beitrag in jeder Ausgabe kann nicht ausschlaggebend dafür sein, dass sich die Mehrheitsfraktion ständig gegen diese Öffnung wehrt. In den anderen Bundesländern sind diese Fraktionsberichte bereits zur Tradition geworden und werden auch gut angenommen.