Obmannwechsel bei den FAV

Kofler Wolfgang aus Göfis löst den bisherigen FA – Landesobmann Baur Günther aus Bregenz ab. Beim Landestag der Freiheitlichen Arbeitnehmer am 26.6.09 in Hohenems wurden die Weichen für die kommende Funktionsperiode bis 2014 neu gestellt. Der bisherige Obmann Baur Günther aus Bregenz legt die Verantwortlichkeit über den Verein in neue Hände.

Selber bleibt Baur im Vorstand des Vereines und wird den Obmann als Pressereferent unterstützen. „Vor allem wegen privaten Gründen ist dieser Obmannwechsel zu diesem Zeitpunkt für mich nötig geworden“, so Baur. Aber auch im Hinblick auf die nächste AK – Wahl ist dies eine notwendige Weichenstellung.

gruppenfoto

Neuer und einstimmig gewählter Obmann ist der Göfner Kofler Wolfgang. Kofler ist Angestellter bei der Firma 11er in Frastanz und seit 4 Jahren im Vorstand der FA – Vorarlberg. In der vergangenen Periode noch als Kammerratsersatz ist er seit März 09 im Kontrollausschuss der AK – Vorarlberg. Bei seiner Antrittsrede betonte er als wichtigstes Ziel die Popularitätssteigerung der Freiheitlichen Arbeitnehmer. Dies soll vor allem über einen Mitgliederzuwachs, sowie kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit geschehen. Für Kofler ist dies das richtige Rezept um im nächsten Wahlkampf nicht mehr zwischen die Mühlsteine der geldverprassenden Faktionen wie FSG und ÖAAB zu geraten.

Schreibe einen Kommentar